Aus der Praxis –
für die Praxis

Jetzt neu - Modul 2: BewegungsIMPULSE im Unterricht digital

Modul 2 goes digital: BewegungsIMPULSE im Unterricht
Die Corona-Pandemie hat den Schulalltag und das Lernen in der Schule auf den Kopf gestellt. Derzeit kann der Unterricht nicht mehr so stattfinden, wie sonst üblich. Zudem ist bei vielen Kindern die Bewegungsaktivität stark eingeschränkt.

Wir wissen jedoch, dass Bewegung bei Kindern und Jugendlichen Motor für die Eroberung ihrer Umwelt ist. Lern- und Gedächtnisforscher verweisen darauf, dass sich Bewegung, Lern- und Gedächtnisleistung beeinflussen. Wenn Kinder sich im Unterricht und in der Schule bewegen, bleibt das Gelernte im Gedächtnis besser haften! Doch wie können wir das natürliche Bewegungsbedürfnis- und die Bewegungsfreude unserer Heranwachsenden wieder neu ins (Lebens-) Spiel bringen?
Antworten gibt Ihnen die Fortbildung der "Bewegten, gesunden Schule Niedersachsen" in Kooperation mit der AOK Niedersachsen.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine 2-stündige digitale Fortbildung "BewegungsIMPULSE im Unterricht" für Lehrkräfte.
  • Praxisanregungen für Ihren (digitalen) Schulalltag, die praktisch ausprobiert werden
  • Praxisheft mit den Bewegungsideen der Fortbildung für die Anwendung im Unterricht
  • Expertinnen und Experten der Bewegten, gesunden Schule sowie geschulte Fachkräfte der AOK Niedersachsen, die sich individuell auf die Bedingungen an Ihrer Schule einlassen und diese in der Fortbildung berücksichtigen.
  • Eine kostenfreie Fortbildung.

 

Sobald Fortbildungen wieder in Präsenzform umgesetzt werden dürfen, haben Sie die Möglichkeit das Modul 2 als Vertiefungsmodul zu buchen.

Die Eckdaten:

  • Die Fortbildung findet digital von 14:30 bis 16:30 Uhr statt.
  • Pro Schule können bis zu 20 Personen teilnehmen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15 Personen.
  • Teilnehmen können alle Lehrkräfte sowie das pädagogische Personal Ihrer Schule.
  • Laden Sie gerne auch Kolleginnen und Kollegen von Nachbarschulen ein, wenn Sie die Mindestteilnehmerzahl mit Ihrem Kollegium nicht erreichen.

Was müssen Sie tun?
Melden Sie sich bei unserer Koordinatorin Elena Reuschel. Sie vereinbart einen passenden Termin mit Ihnen beantwortet Ihnen alle weitere Fragen!
Kontaktdaten:
Elena Reuschel
elena.reuschel@gesundheit-nds.de
Telefon: 0511 / 388 11 89 214

 


Seite drucken Zum Seitenanfang
Bewegte Schule empfehlen:

Projektpartner:

Techniker Krankenkasse | TK Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen
Landessportbund Niedersachsen e.V

Kooperationspartner:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG) die initiative ¬ Gesundheit ¬ Bildung ¬ Entwicklung
© 2021 Bewegte Schule – Gesunde Schule Niedersachsen