Bewegung fängt im Kopf an

Die drei Handlungsfelder einer "Bewegten Schule"

An welchen „Rädern“ drehen?

Die drei Handlungsfelder greifen wie Zahnräder ineinander und bewegen sich gegenseitig, so dass jede Aktivität eine Wirkung auf das ganze System erzielt. Der Impuls kann in diesem Wirkungszusammenhang von jedem einzelnen Zahn(rad) ausgehen.

Handlungsfelder der Bewegten Schule als Zahnräder

1. Lernkultur / Unterrichtsqualität

Wie kann Lernen durch bewegende und bewegungsbegleitende Aktivitäten für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte motivierender und wirkungsvoller gelingen?
Mehr Bewegung in den Unterricht

2. Lern- und Lebensraum Schule

Wie können die Rahmenbedingungen einer Schule (Innen- und Außenräume) dazu beitragen, Bewegung zuzulassen, zu fordern und zu fördern?
Mehr Bewegung im Lern- und Lebensraum Schule

3. Schulorganisation / Steuern und Organisieren

Wie lassen sich förderliche Bedingungen für eine bewegte Schule in die Schulorganisation einbinden?
Mehr Bewegung in die Schulorganisation


Seite drucken Zum Seitenanfang
Bewegte Schule empfehlen:

Projektpartner:

Techniker Krankenkasse | TK Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen Landessportbund Niedersachsen e.V

Kooperationspartner:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG)
© 2017 Bewegte Schule – Gesunde Schule Niedersachsen